suchenMenü schließenMenü öffnen

Metex Zargen Lexikon

Technische Merkmale
Beschreibung Normzarge
Bezeichnungen und Abkürzungen
Formvarianten
Maßbezüge
Stanzungen für Falle und Riegel
Dichtungsgeometrie
TTZ Einbaurichtlinien

 

das komplette Zargenlexikon (ohne TTZ Einbaurichtlinien) als PDF

 

Technische Merkmale

METEX-Stahlzargen entsprechen in Form, Abmessung und Ausstattung den geltenden DIN- Vorschriften,
DIN 18111 Teil 1-3. Für Sonderzargen können abweichende Festlegungen erfolgen. zusätzliche Informationen
nach oben

 

Beschreibung Normzarge

1 – Zargenprofil
2 – Spiegel
3 – Umbug
4 – Falz
5 – Leibung
6 – Dichtung
7 – Bandaufnahme
8 – Bandbezugslinien
9 – Distanzwinkel
10 – Bodeneinstand
11 – Drückerhöhe
12 – Stanzung für Falle Riegel
13 – Mörtelschutzkasten
14 – Meterrissmarkierung (1000 mm ab OFF)
als PDF
nach oben

 

Bezeichnungen und Abkürzungen

ZFM-B – Zargenfalzmaß-Breite
ZFM-H – Zargenfalzmaß-Höhe
ZAM-B – Zargenaußenmaß-Breite
ZAM-H – Zargenaußenmaß-Höhe
LZDM-B – Lichtes Zargendurchgangsmaß-Breite
LZDM-H – Lichtes Zargendurchgangsmaß-Höhe
DH – Drückerhöhe
OFF – Oberkante fertiger Fußboden
BE – Bodeneinstand
1.BBL – 1.Bandbezugslinie
2.BBL – 2.Bandbezugslinie
3.BBL – 3.Bandbezugslinie
alle Abkürzungen als PDF
nach oben

 

Formvarianten


1 – Zarge sturzhoch
2 – Zarge raumhoch
3 – Zarge mit Oberlicht
4 – Zarge mit Oberlicht ohne Kopfteil
5 – Zarge ohne Kopfteil
alle Formenvarianten als PDF
nach oben

 

Maßbezüge

hier die Maßbezüge für einflügelige Normzargen

alle Maßbezüge und Varianten als PDF
nach oben

 

Stanzungen für Falle und Riegel

hier die Abbildung für stumpfe Türblätter

für alle Varianten als PDF
nach oben

 

Dichtungsgeometrie


als PDF
nach oben

 

TTZ Einbaurichtlinien

Diese Richtlinie des Industrieverbandes Tore Türen Zargen e. V. (ttz) soll Planungssicherheit
für den fachgerechten Einbau von Stahlzargen geben.
Die Angaben in dieser Richtlinie basieren auf den Erfahrungen und der Kompetenz
der Mitgliedsunternehmen des Industrieverbandes und vermitteln Hilfestellungen für
den Architekten, Planer und Einbauer von Stahlzargen.
Die gesamten Einbaurichtlinien als PDF
nach oben

Stahlzargen für MauerwerkStahlzargen für Mauerwerkansehen

Stahlzargen für StänderwerkStahlzargen für Ständerwerkansehen

Zum nachträglichen EinbauZum nachträglichen Einbauansehen

SchiebetürzargenSchiebetürzargenansehen

FensterzargenFensterzargenansehen

SonderausführungenSonderausführungenansehen

Die „Edelschmiede“
für Stahlzargen

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf.
Wir beraten Sie gern.

Zertifizierungskriterien von METEX®

mehr erfahren

In der Produktdatenbank greenbuildingproducts.eu sind METEX® Stahlzargen in verschiedensten Ausführungen gelistet, die alle Anforderungen für nachhaltiges Bauen nach den Zertifizierungskriterien DGNB und LEED erfüllen.

Alle unsere Stahlzargen werden generell mit einer Pulvergrundierung im RAL-Farbton 9016 "Verkehrsweiß" geliefert. Diese Pulvergrundierung vereint alle Vorteile einer Pulverbeschichtung mit der Möglichkeit einer nachträglichen Endbeschichtung mit allen handelsüblichen Lacken.

Bitte beachten Sie bei der Auswahl der Zargen die folgenden Hinweise sowie die Angaben zu Maßen und Toleranzen. Alle Dateien bieten wir Ihnen zum Download im Format PDF.

DGNB und LEED

Erst die Zarge
macht die Tür

Die METEX® Metallwaren GmbH ist die „Edelschmiede“ für Stahlzargen in Deutschland.

Mehr über METEX
Mehr über METEX

Erst die Zarge
macht die Tür

Die METEX® Metallwaren GmbH ist die „Edelschmiede“ für Stahlzargen in Deutschland.

Mehr über METEX

News von A bis Z!

Bleiben Sie stets aktuell mit dem METEX-Newsletter.

Newsletter abonnieren

Wir nutzen Newsletter2Go als Dienstleister für die Versendung unserer Newsletter. Im Rahmen dieser Anmeldung erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre eingegebenen Daten an Newsletter2Go übermittelt werden. Bitte beachten Sie die Datenschutzbestimmungen und Allgemeinen Geschäftsbedingungen Newsletter2Go.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Referenz 1
Referenz 2
Referenz 3
Referenz 4
Referenz 5
Referenz 1
Referenz 2
Referenz 3
Referenz 4
Referenz 5